Meine Beratungs- und Therapieangebote für Sie:


Darmsymbioselenkung

Die Darmgesundheit ist die Vorraussetzung für eine ganzheitliche Heilung und für ein gut arbeitendes Immunsystem.

Viele Erkrankungen resultieren auf einer gestörten Darmfunktion und können nur nachhaltig verbessert werden, wenn auch eine Behandlung des Darms und ein Gleichgewicht seiner Bakterienzusammensetzung wieder hergestellt worden ist.

Für die Auswahl der therapeutischen Maßnahmen, dient neben einem ausführlichen Erstgespräch (Anamnese) oft das Hinzuziehen eines Labors um wichtige Parameter zur Beurteilung der Darmfunktion und seines Zustandes zu untersuchen.


Ernährungsberatung

Eine individuell angepasste Ernährung ist die Basis zur Unterstützung einer schnellen Gesundung, wichtig nach gewissen Operationen, die mit anschließenden Ernährungsempfehlungen einhergehen, in verschiedenen Lebenssituationen mit unterschiedlichen Anforderungen, sowie auch grundsätzlich von großer Bedeutung zur Gesundheitserhaltung.

Als Ergänzung meiner Beratung steht Ihnen auf Anfrage, eine staatlich anerkannte und studierte Diätassistentin (B.Sc. in Diätetik)  mit Kassenzulassung zur Verfügung.



Homöopathie

Die Homöopathie ist eine sanfte und nachhaltig regulierende Therapieform. Sie wurde von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelt.

Unter Verwendung der Ähnlichkeitsregel, die sich nach den individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen des Patienten richtet, wird anschließend ein entsprechendes homöopathisches Mittel ausgewählt.

Mit über 25 Jahren Praxiserfahrung begleite ich Sie gern bei akuten aber auch chronischen Erkrankungen sowie in Lebensphasen, die ein homöopathisches Mittel sympthomatisch bedürfen.


Entgiftung und
Ausleitung

Wir leben in einer Umwelt, in der unser Körper tagtäglich Belastungen ausgesetzt ist, die er auf unterschiedliche Weise bewältigen muss.

Grundsätzlich ist der menschliche Organismus von Natur aus in Lage, zu entgiften, zu reparieren sowie Regulationsmaßnahmen in die Wege zu leiten. Es gibt aber Umstände oder Lebensphasen die dazu führen, dass diese Systeme überfordert und überlastet sein können. Es kann dann zu einer regelrechten Vergiftung kommen, die mit sich langsam entwickelnden Befindlichkeitsveränderungen als auch mit akuten Schüben von Symptomen einhergehen kann.

Zur Abklärung Ihrer individuellen Belastung (z.B. Schwermetalle, Chemikalien, Parasiten, Pilze, Allergien, Unverträglichkeiten, Strahlungsbelastung, uvm.) dient neben einem ausführlichen Erstgespräch (Anamnese) ggf. auch eine ausgewählte sinnvolle Labordiagnotik sowie evtl. das Hinzuziehen eines Spezialisten des entsprechenden Belastungsbereichs, um Ihnen ein individuelles Angbot für ein Entgiftungsprogramm und eine
Ausleitung zu erstellen.


Gewichtsreduktion
"Homöo-Reduktion"

Die “Homöo-Reduktion” ist eine vor 20 Jahren von mir entwickelte Methode, mit der man gut gelaunt (!) und auf eine gesunde Weise sein persönliches Wohlfühlgewicht erreichen und dauerhaft halten kann.
Sie wirkt durch die Verknüpfung einer kohlenhydrat- und fettreduzierten Ernährung 
mit speziell auf den fettabbauenden Körper abgestimmten und ihn unterstützenden homöopathischen Tropfen.

Ein Programm, in dem der Genuß beim Essen und die damit verbundene Lebensfreude nicht zu kurz kommen - versprochen!

Mehr Informationen zur
“Homöo-Reduktion”

Sie können das Programm mit meiner persönlichen Begleitung oder aber auch völlig selbständig mit Hilfe eines ausgehändigten Konzepts durchführen - es wird auch seit mehr als 15 Jahren weltweit verschickt.




Psychische und
emotionale Gesundheit

Erfahrungen prägen unser Leben und machen uns zu den Menschen, die wir heute sind.

An schöne Erlebnisse erinnern wir uns gern, doch auch die negativen Erfahrungen werden gespeichert und sind oft Auslöser und Nährboden, neben Kummer, Ärger und Stress,  für akute als auch chronische Erkrankungen sowie Behandlungsblockaden.

Ich schaue sanft und schonend mit Ihnen nach "Innen" und wir lösen gemeinsam nachhaltig Ihre persönlichen Verknüpfungen, alten Verhaltensmuster und Blockaden, damit Sie wieder freier und leichter Ihren Lebensweg fortsetzen können.

Nachfolgende Methodenbiete ich Ihnen an: 
“Emotionale Prozessarbeit”
“Emotional Freedom Technique” (EFT)
“Matrix Reimprinting”
“Hypnose-Therapie”
“Systemische Aufstellungen”


Magnetfeldtherapie
(pMFT)

Die “Konstruktion Mensch” ist mit Hilfe elektromagnetischer Kräfte aufgebaut, diese Urkraft wird in jeder biologischen Funktion verwendet.  
Bei jeder Muskelbewegung und Nervenaktion entstehen eine Vielzahl von gewitterartigen Kraftkomponenten. Die so erzeugten Kraftfelder haben positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden des Menschen.

Die Magnetfeldtherapie macht sich die Energie von Magnetfeldern zu nutze und setzt pulsierende oder statische Magnetfelder zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden ein. So wird sie zum Beispiel zur Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung genutzt, aber auch bei Arthrose, Osteoporose und Störungen in der Wundheilung eingestzt.



 
MykoTherapie
(Vitalpilz-Therapie)

“Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber auf Pilze zu verzichten”

schrieb bereits im 1. Jahrhundert nach Christus der römische Dichter Martial. Freilich beruhte seine Wertschätzung dieser Delikatesse ausschließlich auf deren Geschmack.
Die diätetische und gesundheitsfördernde Wirkung von Pilzen war schließlich auch der modernen Ernährungswissenschaft lange Zeit unbekannt.

Anders in der Traditionellen Asiatischen Medizin, in der die Wirkkraft der Pilze seit mehr als 4000 Jahren von herausragender Bedeutung und therapeutisch ein fester Bestandteil ist.

Als ausgebildete Mykotherapeutin beziehe ich die einzigartige Wirkung und unterstützende Kraft der Vitalpilze gern in die Behandlung bestimmter Erkrankungen mit ein.

Es gibt eine Vielzahl von therapeutisch einsetzbaren Pilzen, wie z.B. den Shiitake, den Reishi, den Cordyceps, den Maitake, den Agaricus u.v.m., die durch Ihre wertvollen Inhaltsstoffe bei der Behandlung der unterschiedlichsten Erkrankungen
Verwendung finden.


Orthomolekulare Therapie
(Vitalstoff-Therapie)

Wir leben vermeintlich nicht mehr in einem Zeitalter einer “Unterversorgung” von Nahrungsmitteln - steht uns doch fast immer alles, worauf wir Appetit und Verlangen haben zur Verfügung.

Doch ernähren wir uns wirklich ausgewogen, vitalstoffreich und “artgerecht”?

Ist in den Lebensmitteln alles enthalten, dass unser menschlicher Organismus entsprechend versorgt ist und optimal arbeiten kann?

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, kann es in bestimmten Lebensphasen, unter besonderen Anforderungen oder auch bei gewissen Erkrankungen sinnvoll sein, den Körper durch eine gezielte Auswahl von Vitalstoffpräparaten zusätzlich zu versorgen und damit funktionell zu unterstützen.

Zur Beurteilung eines bestehenden Bedarfs dient nicht nur ein ausführliches Gespräch mit der Erfassung Ihrer Symptomatik sondern auch ggf. die Kontrolle bestimmter Parameter durch ein darauf spezialisiertes Labor.